Trammer See vom Parnaßturm, Foto: S. Koschinski

 

Mit zahlreichen Seen und Fließgewässern, sanften Hügeln, Tälern und lichten Laubwäldern liegt der Naturpark Holsteinische Schweiz in der abwechslungsreichsten Landschaft Schleswig Holsteins: dem Östlichen Hügelland. Vor allem die Eiszeit prägte diese Landschaft – ohne sie läge das Gebiet heute unter dem Meeresspiegel. Der Naturpark Holsteinische Schweiz hat eine Größe von 75.000 ha.

Entstehung

 

Seen und Fließgewässer

 

Wälder

 

Knicks

Naturparktier des Jahres

Schutzgebiete

Fotos:

T.Fuchs

D. Rode

S. Fuhrmann

S. Fuhrmann

D. Rode

T. Jäger (VDN)

Seite drucken